Bilanz Föhnsturm vom Freitag

Am Freitagvormittag stellte sich vorübergehend eine kräftige Föhnlage über den Alpen ein. Aufgrund des grossen Druckunterschieds zwischen Süd- und Nordschweiz wurden orkanartige Föhnböen in den Tälern erwartet. Da ich erwartete, dass die Intensität des Föhns am Rande des üblichen Bereichs liegt und ein erhöhtes Gefahrenpotential davon ausgeht, gab ich am Donnerstagnachmittag eine Warnung heraus:

„Am Freitagvormittag vorübergehend starker Föhnsturm. In den Föhntälern verbreitet orkanartige Böen zwischen 100 und 120 Km/h. In Föhnrandgebieten Sturmböen um 90 Km/h möglich. Es handelt sich nicht um einen ungewöhnlichen Föhnsturm, aber er wird zu den stärkeren der letzten Jahre gehören. Es können einige Bäume umstürzen und lose Gegenstände weggewindet werden. Wälder unbedingt meiden und etwas achtsam sein im Freien!“

Wie die Böenspitzen in der Ostschweiz zeigen, war die Warnung ein Volltreffer:

Bilten 122 Km/h
Vaduz 121 Km/h
Altenrhein 120 Km/h
Bad Ragaz 111 Km/h
Oberriet 88 Km/h
St. Gallen 86 Km/h
Schmerikon 86 Km/h
Quinten 77 Km/h

Datenquelle: Meteoschweiz

Meine Wetterstation mass in geschützer Lage Mittelwinde bis 21 Km/h und eine Böenspitze von 41 Km/h. Dies lässt auf Böenspitzen von 80 bis 90 Km/h in freier Lage schliessen, was gut zum Messwert aus St. Gallen passt. Am südlichen Bodenseeufer gehört der Föhnsturm laut Meteoschweiz zu den stärksten der letzten Jahrzehnte. Die heftigen Föhnböen führten auf den Ostschweizer Strassen zu insgesamt sechs Unfällen. Der Wind warf dabei jeweils Anhänger um. Die Polizei beschränkte daher das Tempolimit auf der A1 zwischen St. Gallen und Rheineck, sowie auf der A3 von Schänis bis Sargans auf 60 Km/h. Zudem musste eine Strasse zwischen Appenzell und Eichberg wegen Sturmschäden gesperrt werden.

Mit dem Föhn wurde es erneut sehr mild: Im Rheintal wurden 17 bis 19 Grad erreicht. Auch in Mörschwil stieg das Thermometer auf 17.3°C, was für den Dezember äusserst mild ist.

An dieser Stelle möchte ich noch kurz die Wetterwarnungen ansprechen. Während früher auch schon kleinere Stürme oder lokale Gewitter bewarnt wurden, gebe ich neu nur noch Warnungen vor grösseren Ereignissen heraus. Die Warnung vor nur leicht gefährlichen Wetterlagen führt dazu, dass Warnungen vor wirklich heiklen Situationen nicht mehr so stark wahrgenommen werden. Daher gilt bei meinen Warnungen die Richtlinie: Es wird nur vor Ereignissen gewarnt, die im langjährigen Schnitt höchstens zweimal im Jahr auftreten.

Der Ausblick: Bis am Heiligabend meist bewölkt und zeitweise etwas Regen. Am Sonntag um 8, am Montag um 5 und an Heiligabend um 9 Grad. Am Sonntagnachmittag windig mit Böen zwischen 60 und 75 Km/h, an Heiligabend erneut stürmische Böen zwischen 60 und 80 Km/h.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif