Flocken möglich ab Samstagabend!

Fast der ganze Herbst war durch Süd- und Südwestlagen mit folglich aussergewöhnlich milden Temperaturen geprägt. Es gab kaum Kaltlufteinbrüche aus Nordwesten bis Nordosten. Ende November fand der ewige Südwind ein Ende und es wurde kälter. Nun wäre also ein Wintereibruch möglich, doch gibt es tatsächlich bald Schnee?

Tatsächlich drehen die Winde am Wochenende auf Nordwesten und werden etwas stärker. Dabei werden im Normalfall kalte, feuchte Luftmassen herangeführt. Das Problem ist nur, dass die Meere relativ warm sind, was bedeutet, dass die Luftmassen nicht so kalt sind wie sonst. Wie sieht es also mit den Temperaturen aus?

Hierfür verwende ich die Prognosen der auf der Seite verlinkten Wetterdienste, sowie Meteoblue und Donnerwetter.

Am Samstag fällt leichter Niederschlag bei für die Jahreszeit normalenTemperaturen zwischen 1 und 3°C.  Der Niederschlag fällt in Lagen ab 500 Metern meist als Schnee, wobei es nicht weiss wird.

Am Sonntag ist es wieder trockener, aber bedeckt oder neblig. Die Temperatren liegen bei 0°C am Morgen und 3°C am Nachmittag.

Am Montag fällt leichter bis mässiger Schnee oder Schneeregen bis in tiefe Lagen. Die Temepratur liegt in Mörschwil bei 1 bis 3°C und sinkt am späten Abend auf Werte knapp über dem Gefrierpunkt. In der Nacht auf Dienstag lässt der Niederschlag nach und die Temperatur fällt auf frostige -3°C, dabei gefriert das Niederschlagswasser vom Vorabend und es kann verbreiteter Glatt werden!

Am Dienstag ist es kalt, aber trocken, danach bleibt es wahrscheinlich bei für die Jahreszeit normalen Temperaturen von -2°C am Morgen und +4°C tagsüber. In der kommenden Zeit bleibt es wahscheinlich bei solchen Temperaturen und es ist derzeit weder ein richtiger Wintereinbruch, noch milde Witterung wahrscheinlich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif