Langfristprognose

Ende Januar wird es spannend, denn die Varianten gehen weit auseinander. Laut einigen Varianten solle es winterlich kalt werden, laut den meisten andern bleibt uns das milde Wetter bestehen. Insgesamt zeichnet sich eine milde Variante ab (mit 55% liegt die Wahrscheinlich deutlich über dem Statistischen Zufall von 33%). Die Varianten reichen von einem Wochenmittel um winterliche -4°C bis zu frühlingshaften 9°C .

Und wie geht es im Februar weiter?

In der ersten Februarwoche ändert sich nach jetzigem Stand nicht viel – es bleibt wahrscheinlich zu mild, wobei das Temperaturspektrum des Wochenmittels von -3 bis 7°C reicht. Mit gerade mal 10% ist eine kalte Variante sehr unwahrscheinlich. Am wahrscheinlichsten ist ein normales Wochenmittel (55%) und die Wahrscheinlichkeit für milde Witterung liegt mit 35% auch noch knapp über dem statistischen Zufall.

Für die zweite Februarwoche besteht derzeit eine beträchtliche Unsicherheit, das Temperaturspektrum reicht von -3 bis +9°C, wobei mit 50% eine milde Variante am wahrscheinlichsten ist und kalte, winterliche Witterung ist mit 20% immer noch unwahrscheinlich ist.

In der zweiten Februarhälfte bleibt es tendenziell eher mild, doch mit einem Temperaturspektrum, das von -5 bis +9°C reicht, ist eine Aussage schwierig. Dabei helfen die Wahrscheinlichkeitsangaben weiter – unternormale Temperaturen sind wieder nur zu 20% zu erwarten, normale und übernormale Temperaturen zu je 40%.

Wenn man die Wochenprognosen betrachtet, ist mit einem eher milden Februar zu rechnen, weitere Berechnungen folgen demnächst.

Diese Prognose habe ich mit den archivierten Wetterdaten von Meteoschweiz erstellt.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif