Sommer in Sicht?

Die vergangene Woche war wechselhaft und leicht kühl. Gemittelt lag die Temperatur 2°C unter den jahreszeittypischen Werten. Wann wird es endlich wieder warm?

Es sei angemerkt, dass wir erst Mai haben. Auch wenn sich wohl viele den Sommer herbeiwünschen, die meteorologischen Tatsachen sehen anders aus. Der Mai ist mit einem Temperaturmittel von normalerweise knapp 14°C noch rund 5°C kälter als der Juli, der meist wärmste Monat. Rund drei Sommertage mit einem Temperaturmaximum über 25°C können zwar erwartet werden, aber eine längere Sommerphase ist die Ausnahme.
Nun sagen Sie, dass drei Sommertage weit von dem entfernt sind, was der Mai bisher brachte, wobei Sie natürlich recht haben. Schauen wir dazu auf die Vorhersagen des Wettermodells GFS:

Das Diagramm zeigt die möglichen Entwicklungen von Temperatur (oben) und Niederschlag. Die dicken weissen Linien sind das Mittel der Varianten und die rote Linie zeigt das jahreszeittypische Temperaturniveau. Quelle: wetterzentrale.de

Die kommenden Tage werden kühl und nass. Die Höchstwerte liegen wie letzte Woche bei rund 10 bis 14°C. Ab der Wochenmitte wird es vorübergehend sonniger und wärmer bei angenehmen Höchstwerten um 20°C. Die für Ausflügler schlechte Nachricht: Aufs Wochenende hin gibt es wieder viel Regen bei 10-15°C. Der weitere Verlauf ist unsicher, aber der Sommer scheint es nicht eilig zu haben. Tendenziell gibt es immer wieder Regen bei um den Normwert schwankenden Temperaturen. Mit etwas Glück könnte es für einen Sommertag reichen, aber generell dürfte die Temperatur an den wenigen Schönwettertagen die Sommermarke kaum erreichen.

Ich habe schon in der Langfristprognose für den Mai die Vermutung aufgestellt, dass es eventuell doch länger gehen könnte, bis es wirklich warm wird:

„Fürs zweite Maidrittel deutet sich eine Erwärmung an, die eigentlich schon diese Woche hätte kommen sollen und immer mehr hinausgeschoben wurde. Die Frage, die sich jetzt natürlich stellt, ist, ob sie weiterhin eher hinausgeschoben und die Temperaturen nach unten korrigiert werden. Europa ist derzeit deutlich unterkühlt für die Jahreszeit, nur die ganz östlichen Gebiete sind zu warm. Die Kälte könnte sich somit noch etwas halten und wird eher langsam von Warmluftvorstössen abgebaut.“

Ich hatte wohl den richtigen Riecher, das Wettermodell hat warme Verhältnisse um Mitte Mai prognostiziert, die mittlerweile deutlich in den kälteren Bereich korrigiert wurden. Die „Kälte“ ist hartnäckig, wobei es sich eher um jahreszeittypische Werte handelt in den nächsten Wochen. Aber wenn man sich überlegt, dass die derzeit häufigen extremen Wetterlagen längere Hitzephasen im Sommer gefühlt häufiger werden lassen, dann ist es vielleicht doch noch ganz schön, immerhin im Mai noch angenehme Temperaturen zu geniessen…

Die wenigen Sonnenstrahlen geniessen – wer diese Kunst beherrscht, wird in den nächsten Wochen trotzdem nicht leer ausgehen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif