Weisse Weihnachten 2015?

In 11 Tagen ist Heiligabend, doch vom Winter keine Spur. Der erste Wintergruss Ende November war nicht nachhaltig, sodass der Dezember bisher grün war. Bleibt es so oder wird es doch noch Winter?

Dass an Weihnachten kein Schnee liegt, ist eigentlich der Normalfall. Bekannt ist dies unter dem Begriff „Weihnachtstauwetter“. Allerdings gibt es dabei dieses Jahr ein Problem: Es gibt gar nichts zu tauen. Oder kommt der Schnee noch in den kommenden Tagen?

Eine äusserst hartnäckige Südwestlage hat sich eingefahren. Hochdruckgebiete drücken von Süden nach Norden und beeinflussen die Schweiz. Die Tiefdruckausläufer werden von den stabilen Hochdruckgebieten nach Norden abgelenkt und erreichen die Schweiz kaum. Sie befindet sich daher immer auf der Trog- bzw. Tiefvorderseite, an der aus Südwesten milde Luft herangeführt wird. Das ist die typische Anti-Winter-Lage.

Die Wettermodelle sehen in den kommenden Tagen keine Änderung. Immer wieder wölbt sich der Höhenrücken nach Norden aus und blockt Tiefdruckgebiete ab. Allerdings könnte der Höhenrücken am kommenden Wochenende langsam schwach werden. Dabei würde die Schweiz zunehmend unter den Einfluss von tieferem Druck mit Westwind gelangen. Dann würde die Witterung von neblig/sonnig und mild zu wechselhaft und windig umstellen. Ein nachhaltiger Wintereinbruch wäre aber auch bei dieser Lage nicht zu erwarten.

Allgemein rechne ich bis zum Jahresende mit südwestlich bis westlich geprägter Witterung, bei der es milder ist als üblich. Um Weihnachten steigt zudem die Niederschlasgneigung wieder etwas an, wobei aber grösstenteils Regen fällt.

Wie sieht es nun genau aus? Schauen wir in die Ensemble-Prognose des Modells GFS. Dort werden verschiedene Varianten mit leicht veränderten Anfangsbedingungen druchgerechnet  und auf einem Diagramm aufgezeigt.

Die Parameter sind die Temperatur auf 850 hPa (etwa 1.5 Kilometer Höhe über Meer) und die Niederschlagsmenge.

Die berechnete Temperatur für den Heiligabend beträgt im Mittel 5°C und auch die Folgetage werden nur minm kühler gerechnet. Das ergibt für Mörschwil Tagestieftswerte über 0°C und Höchstwerte zwischen 9 und 13°C. Das ist aber nur das Mittel. Wie sieht es für Schneefall aus? Dafür darf die Temperatur auf 850 hPa -5°C nicht überschreiten und es muss Niederschlag auftreten, der auch mindestens 5 mm betragen sollte, damit es richtig weiss wird.

Die Temperatur liegt in allen Varianten über -5°C, das heisst die Wahrscheinlichkeit für Schneefall liegt bei weniger als 3%!

Dass es vom 24. bis 26. mindestens 5 cm schneit ist zu etwa 5 bis 10% zu erwarten.

Allerdings könnte auch schon vorher eine Schneeauflage vorhanden sein. Aber auch hierfür liegt die Wahrscheinlichkeit bei einer grosszügigen Berechnung bei etwa 15%.

Fazit: Die Chancen auf weisse Weihnachten stehen sehr schlecht. Derzeit kann man von rund 10% bis maximal 15% Wahrscheinlichkeit ausgehen, dass an einem der Weihnachtstage mindestens 5 cm Schnee liegen. Ein kleiner Funken Hoffnung ist noch vorhanden, aber ich denke, dass es grüne Weihnachten 2015 geben wird.

Derzeit sieht es für Winterfreunde bis auf weiteres nicht gut aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif