Warnung vor Eisregen

Ab Mitternacht besteht vorübergehend die Gefahr von gefrierendem Regen. Es ist mit Glatteis auf Strassen zu rechnen. Fahren Sie bei aufkommendem Regen äusserst vorsichtig, insbesondere wenn die Temperatur unter 2°C liegt. Strassen können auch dann noch unter 0 Grad kalt sein! Die Warnung betrifft Lagen unter 700 Metern. Stärker gefährdet sind Muldenlagen.

Bereiten Sie sich auf gefährliche Strassenverhältnisse vor und planen Sie mehr Zeit ein. Vermeiden Sie wenn möglich Autofahrten um diese Zeit.

 

Diskussion:

Eine Warmfront zieht in der Nacht auf Samstag über die Schweiz und räumt die Kaltluft aus. Derzeit liegt die Temperatur in Mörschwil bei -1°C. Darüber gleitet die Warmluft auf. Die Temperatur in den tieferen Lagen könnte noch etwas mehr unter den Gefrierpunkt sinken. Der Niederschlagseinsatz wird ziemlich einheitlich nach Mitternacht gerechnet. Aufgrund der äquivalentpotentiellen Temperaturen von 20 bis 25°C kommt die Schneefallgrenze voraussichtlich zwischen 650 und 1100 Metern zu liegen. Die 850 hPa-Temperatur liegt bei etwa 1°C.

In den oberen Luftschichten ist die Lage relativ sicher. Schiwerig vorherzusagen ist aber, was der Kaltluftsee anstellt. Die Temperatur liegt im Warngebiet meist im negativen Bereich. In höheren Lagen über etwa 700 Metern wird sie durch das Aufgleiten schon vor dem Regeneinsatz über 0°C steigen. In den Niederungen kann sich der Kaltluftsee aber möglicherweise etwas länger halten. Besonders gefährdet sind Muldenlagen. Dass es noch Schneeflocken bis unter 600 Meter gibt, wie Meteocentrale rechnet, scheint mir mit den aktuellen Prognosekarten unwahrscheinlich zu sein. Aber Meteocentrale ist eigentlich relativ präzise, vielleicht übersehe ich auch etwas.
Das Wettermodell WRF rechnet mit leicht positiven Temperaturen in den tieferen Lagen. Es wird wohl erwartet, dass sich die Warmluft besser durchsetzt.

 

(15:58 Uhr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif