Fehlprognose

Die Kurzfristprognose für den Abend des Bundesfeiertags lag ziemlich daneben. Mittlerweile ist eine mögliche Ursache gefunden worden.

Dass das Wetter am 1.August 2015 wechselhaft und schwer prognostizierbar wird, das wussten die Meteorologen schon seit Tagen. Dass aber nicht einmal im Kurzfristbereich eine einigermassen präzise Prognose möglich ist, hätte ich nicht erwartet.

Für meine Prognose habe ich mich auf das Prognosemodell „COSMO“ gestützt, dass die sehr komplexe Schweizer Topografie genau einbezieht. Heute Abend hat das Modell aber im Warngebiet praktisch keinen Niederschlag erwartet. Normalerweise stimmen die Prognosen im Grossen und Ganzen recht gut.
Im Schweizer Sturmforum wurde geschrieben, dass ein Teil der für die Prognose verwendeten Daten falsch waren. Genau genommen war das Sounding (Querschnitt der Atmosphäre mit einem Wetterballon aufgezeichnet) von Payerne (VD) anscheinend fehlerhaft. Da es auch für die Prognose verwendet wird, wurde das Mittelland trockener gerechnet, als es schlussendlich war. Ob dies trotz der Entfernung auch Einfluss auf unser Wetter hatte? Möglich wäre es, da auch hier im Vergleich zu den Prognosen mit dem alten Sounding deutlich trockeneres Wetter gerechnet wurde.

Wie auch immer es war der kühlste und nasseste 1.August seit Messbeginn Ende 2011.

Jahr/Temperaturmaximum/Niederschlag

2012/30° C/0.0 mm
2013/31.1 °C/0.0 mm
2014/23.2°C/0.0 mm
2015/19.5°C/1.4 mm

Tagsüber war es 11.6°C kühler, als im Jahr 2013 und es war das erste Mal seit über 3 Jahren, dass am Bundesfeiertag Regen fiel!

Zum Schluss noch eine gute Nachricht: Der Sommer kommt schon heute Sonntag wieder zurück. Dazu gerade noch ein kleiner Ausblick mit Wettercharakter und Maximaltemperaturen:

So, 2.8. meist sonnig, 25°C
Mo, 3.8. sonnig, 28°C
Di, 4.8. einige Gewitter, 27°C
Mi, 5.8. wolkig, 27°C
Do, 6.8. sonnig, 31°C
Fr, 7.8. sonnig, 32°C
Sa, 8.8. gewittrig, 29°C
So, 9.8. gewittrig, 31°C
Mo, 10.8. meist sonnig, 31°C
Di, 11.8. meist sonnig, 31°C

Es steht uns also eine heisse Augustwoche bevor. An den gewittrigen Tagen dürfte es zudem ziemlich schwül werden, was die Hitze belastend macht.

Nach jetzigem Stand bleibt es danach zumindest überdurchschnittlich warm für den August, wahrscheinlich wird es der sechste zu warme Monat in Folge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif