6 Jahre Wetterstation Mörschwil-Bitzi!

Am 25. Dezember 2011 wurde meine Wetterstation in Betrieb genommen und lieferte die ersten Daten. Nun schreiben wir schon den 25. Dezember 2017. Sechs Jahre lang habe ich nun jeden Abend, an dem es möglich war, die Daten abgelesen und von Hand notiert. Das Ziel: Eine mehrjährige Messreihe von Wetterdaten gemessen direkt vor der Haustüre. Keine offizielle Wetterstation kann bessere Angaben darüber machen, wie warm es an einem bestimmten Tag in Mörschwil war, ob es gewittert hat, wie viel Schnee lag, oder ob lokal grosse Regenmengen fielen.

Ich bin immer noch damit beschäftigt, meine Wetterdatentabelle auf Excel zu vervollständigen. Der Grund, wieso diese Arbeit sehr Zeitaufwendig ist: Die Wetterdaten der 6 Jahre umfassen insgesamt über 10’000 Werte. Alleine 4’000 Werte zu Minimum- und Maximumtemperatur sind vorhanden. Temperatur- und Niederschlagsdaten sind mittlerweile vollständig übertragen, grosse Lücken gibt es beim Wind. Dabei lasse ich mir noch etwas Zeit. Besonders hohe Windspitzen wurden aber im letzten Jahr sowieso nicht erreicht.

Die Wetterdatentabelle ist hier abrufbar: Wetterdaten Mörschwil-Bitzi

Nun ist leider wie angekündigt ein Ende der Aufzeichnungen absehbar. Bis am 14. Januar 2018 ist die Station noch in Betrieb, danach wird es mir nicht mehr möglich sein, die Daten abzulesen. Eine Alternative wäre eine Wetterstation mit integriertem Datenspeicher, sodass die Daten nur einmal pro Woche an den PC übertragen werden müssten. Allerdings muss ich mir auch die Frage stellen, ob die Aufzeichnung der Wetterdaten überhaupt noch spannend ist, wenn ich nicht einmal mehr täglich einen Blick auf die Station werfen kann. Denn eine Station mit Datenspeicher ist auch nicht gratis.

Jedenfalls ist die Zukunft der Station unsicher und der Betrieb wird vorerst Mitte Januar eingestellt. Aber sechs Jahre Daten bieten schon einen spannenden Einblick in das typische Wetter in Mörschwil.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif