Sommerliches Wochenende!

Der erste Sommertag des Jahres steht noch aus. Damit ist die Wärme dieses Mal später dran als in den vorhergegangenen Jahren. Man spricht von einem Sommertag wenn die maximale Temperatur eines Tages bei mindestens 25°C liegt.
Von 2012 bis heute sind Aufzeichnungen meiner Wetterstation vorhanden. Der früheste Termin stammt aus dem Jahr 2013. Schon am 18.April kletterte die Temperatur zum ersten Mal über die Sommermarke. Erwähnenswert ist, dass gerade jener Frühling kalt und nass war. In Anbetracht des Klimawandels war er sogar ziemlich ungewöhnlich kalt.

Wie kommt es dann, dass genau dieser Frühling den frühesten Sommertag brachte? Neben dem meist trüben, verregneten und kalten Wetter sticht die Zeit um Mitte April heraus. Für einige Tage wurde es sonnig und sehr warm. Schon 2 Tage später fiel wieder Schnee, sodass Bäume umstürzen. Diese Wetterkapriolen kommen durch starke Wellenbewegungen im Jetstream, einem Windband in etwa 10 Kilometern Höhe zustande. Der Jetstream trennt die warme Subtropikluft von der kalten Polarluft. In jenem Frühling strömten warme Luftmassen in einigen Gebieten weit in Richtung Norden und kalte weit nach Süden. Somit ist es an einem Tag frühlingshaft warm durch Luft aus dem Süden und einige Tage später fällt in kalter Polarluft Schnee. In einem gemässigten Frühling mit Westwind verläuft der Jetstream geradliniger und kommt zu keinen so extremen Berg- und Talfahrten der Temperatur.

Nun wird es am Wochenende warm und sonnig. Am Sonntag könnte es mit Föhnunterstützung eventuell in Mörschwil zum ersten Mal in diesem Jahr 25°C warm werden. Allerdings dürfte es eine knappe Angelegenheit werden. Schlussendlich kommt es für das Gefühl aber nicht darauf an, ob 24 oder 25°C. Auf alle Fälle kann man konstatieren: Es wird sommerlich!

Diese Wetterlage birgt aber eröhtes Unwetterpotential. In den Föhngebieten hält der Föhn voraussichtlich Gewitter bis am späten Abend fern. In den anderen Regionen, insbesondere in der Westschweiz könnten sich schwere Gewitter entwickeln. Dafür sorgt mässige Labilität begleitet von starker Windscherung (DLS 20-30 m/s). Hier besteht vor allem bei den ersten lokalen Gewitterzellen, die primär am Jura erwartet werden Superzellengefahr. Diese gut organisierten Gewitter können mit grossem Hagel und heftigen Böen Schaden anrichten.

Durch eine Konvergenzlinie ist auch eine organisierte Gewitterline im Mittelland denkbar. Hier könnte es zu lokalen Überflutungen, kleinem bis mittlerem Hagel und Sturmböen kommen.

 

Die Wetterprognosen für den Sonntag sind allerdings mit erheblicher Unsicherheit behaftet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif