Warnlage

Aus Südwesten wird sehr warme und gewitteranfällige Luft zu uns transportiert

Dienstag: Geringe Gefahr; Ein Höhenkeil sorgt für Absinkende Luftmassen und unterdrückt die Gewitterbildung trotz vorhandener Energie für Gewitter.

Mittwoch: Erhebliche Gefahr; Lokal schwere Gewitter mit Sturzregen, orkanartigen Böen und Grosshagel möglich.
Der Höhenkeil zieht sich zurück nach Süden und wirkt den Gewittern nicht mehr entgegen. Bis am Nachmittag werden Gewitter trotzdem noch unterdrückt und es kann sich dabei viel Energie in der unteren Luftschicht ansammeln. Am Nachmittag schwächt sich der „Deckel“ ab und es dürften dann mit enormer Geschwindigkeit Gewitter entstehen. Vor allem wenn sich nur wenige Zellen bilden, werden diese intensive Wettererscheinungen hervorrufen. Die Zellen werden sich gut organisieren, das heisst sie werden langlebig sein. Zudem deutet vieles auf die Bildung einer Superzelle hin. Das ist ein Schwergewitter, dass grossen Hagel, heftige Winde, Sturzregen und vereinzelt auch in der Schweiz Tornados hervorruft.

Genaue Angaben sind zum jetzigen Zeitpunkt schiwerig, doch lokal kann ich mir durchaus Sturzregen mit Mengen zwischen 20 und 50 mm in einer halben Stunde und Überflutungen vorstellen. Zudem besteht die Gefahr von grossem Hagel über 3 cm und orkanartigen Böen bis 120 Km/h. Diese Wettererscheinungen oder möglicherweise noch heftigere könnte eine solche Superzelle hervorrufen.

Allerdings muss an dieser Stelle gesagt werden, dass die angegebenen Intensitäten nur LOKAL erreicht werden. An einigen Orten bleibt es wahrscheinlich sogar trocken. Zudem kann sich in den kommenden 36 Stunden noch vieles ändern. Trotzdem wird derzeit eine relativ gefährliche Gewitterlage, insbesondere im Bezug auf Hagelschäden, erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif