Warnlage Sonntagmorgen – Kräftiger Regen

In 24 Stunden sind seit gestern um 11 Uhr 43 mm Niederschlag gefallen. Bei trockenen Böden kein Problem, aber die Böden sind durch die vergangenen Starkniederschläge schon aufgeweicht. Da aber der Regen über diese 24 Stunden verteilt fiel und nicht in wenigen Stunden, kam es noch zu keinem Hochwasser in der Umgebung.

In Mörschwil ist die Gefahr gering, dass Keller überflutet werden, aber ich habe noch nicht soviel Erfahrung, um das präzise einzuschätzen. Ich weiss einfach, dass Mörschwil weil die beiden Flüsse Goldach und Steinach viel tiefer liegen, als das Dorf, grundsätzlich recht sicher ist, was Überschwemmungen betrifft.

In flächeren Gebieten kann es vereinzelt zu überfluteten Kellern kommen.

Nach Meteonews (Siehe „Wetterlinks“) sind an der Wetterstation St.Gallen sogar knapp 66 mm Regen gefallen! Dort werden bei Dauerregen beinahe immer höhere Summen gemessen, vielleicht aufgrund der Orografie. In Bischofszell waren es noch 34 mm.

Hinweis: 1 mm Regen entspricht 1 Liter pro Quadratmeter, ich habe mich für die Schreibweise in mm entschieden.

Nun lässt der Regen allmählich nach. Am Montagabend kommt es dann wieder zu kräftigen Niederschlägen, die wieder 24 Stundensummen um 20-40 mm erreichen werden. Auch im weiteren Wochenverlauf fällt immer wieder teils kräftiger Regen, die Situation bleibt angespannt. Derzeit dürfte die Lage am Mitttwoch am heikelsten sein, da dann auf die schon total mit Regen durchgetränkten Böden nochmals über 30 mm in 24 Stunden fallen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif