Was an einem 27.April alles passieren kann

Der heutige Tag war ziemlich kalt für Ende April. Am Morgen lag die Temperatur bei 0.0°C, es wurde also beinahe frostig. Zudem lag ein „Schäumchen“ Schnee, der späteste seit mindestens 2011. Tagsüber herrschte typisches Aprilwetter: Sonne und Schauerwolken mit Schneefall und Graupel wechselten sich ab.

Ein Blick in die Wetterdaten verrät, dass der 27.April in den vergangenen Jahren ab und zu für etwas weniger übliche Witterungsverhältnisse sorgte.

Beginnen wir im Jahr 2011: Am 27.April, der ebenfalls ein Mittwoch war, zog ein Hagelschauer über Mörschwil. Die Körner waren wohl etwa 1 Zentimeter gross, doch die Menge sorgte für kleinere Hagelschichten. Ich war damals mit dem Fahrrad unterwegs und demensprechend blieb mir der Schauer in Erinnerung, auch die Schmerzen des Hagels. Er brachte etwa 10 mm Regen und Hagel in 45 Minuten und zählt also zu den stärkeren Exemplaren der vergangenen Jahre.

Auch im Jahr 2012 war der 27.April ein etwas speziellerer Tag. Meine Wetterstation registrierte eine Höchsttemperatur von 24°C und damit kamen erste Sommergefühle auf. Am Folgetag reichte es mit Föhn gar für hochsommerliche 29°C.

Völlig unspektakulär, ja gerade herausragend langweilig verlief der 27.April 2013. Bei jahreszeittypischen Temperaturen bis 15°C war es bedeckt und teils neblig. Garniert wurde das Ganze mit Sprühregen. Weder interessantes noch für Freizeitaktivitäten brauchbares Wetter lieferte dieser Tag.

Kaum anders war das Wetter ein Jahr später. Der einzige Unterschied war der Fehlende Nebel und der etwas stärkere Regen.

Der 27.April 2015 ist dagegen wieder eines der wichtigsten Daten in meinem Archiv. An diesem Tag türmten sich mächtige Gewitterwolken auf, die nichts gutes verhiessen. Eine heftige Gewitterzelle zog in den späten Abendstunden praktisch haargenau mit dem Zentrum über meine Wetterstation. Es fielen 50 mm Starkregen in einer Stunde und es kam zu Überschwemmungen und Erdrutschen in Mörschwil und der Umgebung.

Den ausführlichen Bericht zum Unwetter finden Sie hier: https://meteomoerschwil.zangl.ch/schweres-gewitter-am-montagabend/

und den Bericht des Sturmarchivs Schweiz hier: http://www.sturmarchiv.ch/index.php?title=20150427_06_Flood_Moerschwil_SG

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif