Erster Frost

Der Oktober überraschte in den ersten beiden Monatsdritteln mit vielen warmen Tagen. Doch nun ist es deutlich kälter geworden und in der Nacht auf heute sank die Temperatur in Mörschwil mit -0.8°C erstmals unter den Gefrierpunkt. Damit wurde dem Herbst 2017 der erste Frosttag verbucht, dies zu einem verglichen mit der Normperiode 1981 bis 2010 durchschnittlichen bis leicht verfrühten Termin. Verglichen mit den Jahren 2012 bis 2016 kam der Frost aber dieses Jahr früh. Einzig der Wintereinbruch Ende Oktober 2012 brachte einen früheren Frost am 27. Oktober. Im Jahr 2014 liess der Frost gar bis in den Dezember auf sich warten!

Datum des ersten Frosts in Mörschwil:

2014: 9.12.
2015: 22.11.
2013: 12.11.
2016: 4.11.
2017: 31.10.
2012: 27.10.

In der Höhe gelangt nun deutlich wärmere Luft zu uns. In den tiefen Lagen liegen die Temepraturen wahrscheinlich erneut um 0°C, wahrscheinlich aber meist leicht darüber. Es wird bis zum Ende der Woche milder. Die Höchstwerte steigen von rund 9°C heute auf 14°C von Donnerstag bis Samstag. Danach folgt voraussichtlich eine Kaltfront, die die Schneefallgrenze am Montag möglicherweise auf 800 Meter sinken lässt. In der Mittelfrist ist vorläufig kein markanter Wintereinbruch zu erkennen. Derzeit ist von durchschnittlicher Niederschlagsneigung, das heisst leicht wechselhafter Witterung auszugehen mit wechselnden Temperaturen, die noch keine genauen Aussagen zulassen. Das kann von nasskalt mit Schneeflocken bis 500 Meter über Meer bis zu Hochdruckwetter mit Hochnebel und sonnig-warmem Wetter in der Höhe reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://meteomoerschwil.zangl.ch/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif